Freitag, 28. November 2014

Marlène Charell – Miss Longlegs

Sonntag, 27. Juli 2014

Nein, sie war keine Pornodarstellerin, auch wenn ihr Name so tönt. Marlène Charell war in den 60er und 70er Jahren ein Showstar. Sie trat in vielen Revuen, Shows und Samstagabendsendungen auf, entweder als Tänzerin, Sängerin oder Moderatorin. Dabei glotzten ihr aber immer alle auf ihre langen Beine, die ihr sogar den Variety-Titel „Miss Longlegs“ einbrachte. Das Showgirl und Starlet wird heute 70 Jahre alt.

Marlène Charell wuchs in Hamburg auf und trat bereits als sechsjähriges Mädchen zusammen mit ihrem Vater im Zirkus auf. Später bildete sie sich in Akrobatik, Ballett, Tanz, Gymnastik, Gesang und Schauspiel aus. Da es in Deutschland immer weniger Revuetheater gab, fuhr sie mit ihren Eltern nach Paris, wo sie 1962 ein Engagement beim bekannten Cabaret Folies Bergère erhielt. Den Künstlernamen Marlène Charell wählte sie in Anlehnung an Marlene Dietrich und Erik Charell.

Ab 1966 trat sie während mehr als eines Jahres im Dunes in Las Vegas in der Show Casino de Paris auf. Die Zeitschrift Variety verlieh ihr den Titel „Miss Longlegs“. Wieder zurück in Paris, wechselte sie im Jahre 1968 nach den Mai-Unruhen von den Folies Bergère als Solokünstlerin (leading lady) zum führenden Cabaret Lido de Paris. Dort lernte sie ihren späteren Mann Roger Pappini kennen, der damals technischer Direktor des Lido war, seine eigene Berufstätigkeit dann aber aufgab und ihr Manager wurde. Im Dezember 1971 heirateten Marlène Charell und Roger Pappini; zwei Jahre später wurde ihre Tochter Angelina geboren.

Bereits in den 60er und 70er Jahren war Marlène Charell international als Entertainerin erfolgreich. Sie präsentierte im Casino Ruhl in Nizza ihre eigene Marlène-Charell-Show, trat in England zusammen mit Engelbert Humperdinck in einer vielteiligen Koproduktion von BBC und ZDF auf und gastierte u.a. in Kanada, Japan, Österreich und der Schweiz. Mit dem Titel „Königin des deutschen Fernsehens“ kam sie auch in Italien über Gino Bramieri zu ihrer eigenen Show. 1983 moderierte Marlène Charell in München den Eurovision Song Contest. In den 90er Jahren kamen Rollen (in Traumschiff, Tanz auf dem Vulkan, Koerbers Akte etc.) hinzu.

Seit 2000 setzt sich Marlène Charell hauptsächlich karitativ (SOS-Kinderdörfer) ein, ist aber auch weiterhin als Entertainerin und Künstlerin tätig. Sie ist ausserdem Schirmherrin des Club Columbus des Kreuzfahrtveranstalters Transocean Tours. Anlässlich ihres Auftritts in der Muttertags-Ausgabe der Fernsehshow Willkommen bei Carmen Nebel am 13. April 2007 wurde eine auf den Namen Marlène-Charell-Rose getaufte, für sie 2007 neu gezüchtete Rose vorgestellt.









Joe Dante – Vater Gremlin

Freitag, 28. November 2014

joe dante


Von vielen Liebhabern des leichten Horrors wird Joe Dante verehrt. Vor allem für seine frühen Werke wie „Piranhas“, aber auch Klassiker wie „Gremlins“ oder „The Howling“. Joe Dante, der sein Handwerk bei Roger Corman lernte, betreibt heute unter anderem eine Website „tr ...

 Weiterlesen

Jimi Hendrix – R.I.F.F.

Donnerstag, 27. November 2014

jimi hendrix


Halten wir uns an den Händen und gratulieren zusammen dem grössten Giarrenvirtuosen der Geschichte: Jimi Hendrix würde heute 72 Jahre alt werden. Tut er aber nicht, weil er bereits 1970 verstarb. An einer Überdosis Schlaftabletten und Rotwein, nicht Heroin, wie Sekundar ...

 Weiterlesen

 Weitere Geburtstage


werden geladen...
marlene charell
VARIOUS ARTISTS - A Rock n Roll Christmas Vol. 1 - Records - 7 inch (Single)
Christmas, Label: Vinyl, (Typ: 7 inch (Single)) - This Christmas EP is especially dedicated to those of you who like to ROCK a little during the holiday season. Out on MEMORIES RECORD PREVUE. Comes on Christmas green vinyl! Side One: DODIE STEVENS & VO...

 zum Shop
1962 / Filmarchiv Austria - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; TV-Produktion; Geschichtschroniken; Geschichte Europas - 1962 / Filmarchiv Austria Die AUSTRIA WOCHENSCHAU berichtet über das weisse Wunderteam in Chamonix, die Geburtsstunde der AUA-Caravelle, den Besuch von Marshall Tito in Wien...

 zum Shop
Bob Dylan - 1975-1981/Rolling Thunder and The... - DVD - Musik
Regisseur: Joel Gilbert - Actors: Bob Dylan - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musik-Biographien - Bob Dylan - 1975-1981/Rolling Thunder and The Gospel Years ´Bob Dylan - 1975 - 1981/Rolling Thunder and The Gospel Years´ A total unauthorized documentary Bo...

 zum Shop
Die barfüssige Gräfin - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Joseph L. Mankiewicz - Actors: Humphrey Bogart, Rossano Brazzi, Ava Gardner, Edmond O`Brien, Marius Goring, Valentina Cortesa - Genre/Thema: Unterhaltung; Drama - Die barfüssige Gräfin Anlässlich der Trauerfeier zu Maria Vargas` Beerdigung lass...

 zum Shop
Max Raabe & Palastorchester - In der Berliner... - DVD - Musik
Actors: Max Raabe - Genre/Thema: Musik; Diverse Musikrichtungen - Max Raabe & Palastorchester - In der Berliner Waldbühne Wer sie einmal hört, wird sie nie mehr vergessen: Charmant, ironisch und hochmusikalisch führt uns das Palast Orchester mit seinem ei...

 zum Shop
Omara Portuondo & Band - Fiesta Cubana - DVD - Musik
Regisseur: Henning Kasten - Actors: Omara Portuondo - Genre/Thema: Musik; Diverse Musikrichtungen - Omara Portuondo & Band - Fiesta Cubana/Live from the Tropicana On New Year`s Eve 2009 Havana`s legendary nightclub, Tropicana, celebrated its seventieth br...

 zum Shop
Rendezvous unterm Nierentisch - DVD - Film, Fernsehen & Kino
Genre/Thema: Film, Fernsehen & Kino; Werbung - Rendezvous unterm Nierentisch Das Wirtschaftswunder blüht, die Fresswelle rollt. Wohnungen füllen sich mit Nierentischen und Tütenlampen: ´Rendezvous´ präsentiert die Höhepunkte aus Werbefilmen und Wochenscha...

 zum Shop
 Weitere Seite3 Produkte
Werbung



Shopping Voyeur
Facebook  Fan werden
Hauptseite Shop Mobile Impressum Werbung RSS Newsletter